-> mediation 

 


Was ist (Wirtschafts)Mediation?


Mediation ist eine Methode der außergerichtlichen Klärung von sich abzeichnenden oder bereits bestehenden zB. innerbetrieblichen bzw. zwischenbetrieblichen Konflikten, im gesamtwirtschaftlichen Umfeld. Wirtschaftsmediation ist unbürokratisch, effizient, vertraulich und einsetzbar in allen Konfliktsituationen.

Als zertifizierte und beim Bundesministerium eingetragene Wirtschaftsmediatoren führen wir die Konfliktparteien mit dem Ziel durch den Mediationsprozess, eine für alle am Konflikt beteiligten Parteien tragfähige und konsensuale Lösung herbeizuführen.

Besonders in folgenden Fällen dient die Wirtschaftsmediation als ein außergerichtliches Verfahren der Vermeidung hoher Prozesskosten und langwieriger Verfahrensdauer:

- Konflikten innerhalb von Teams oder Abteilungen
- Konflikten durch Umstrukturierungen, Schaffung neuer Aufgabenfelder bzw. bei   Kompetenzstreitigkeiten und arbeitsrechtlichen Konflikten
- bei Kunde-Lieferanten Beziehungen
- Konflikten zwischen Unternehmensleitung und Belegschaft
- Konflikten im Rahmen von Unternehmensnachfolge, Betriebsübergaben und Fusionen

Wir können Sie nicht nur flexibel, sondern vor allem auch umfassend und individuell bei Konfliktlösungen aller Art unterstützen.


 

Impressum | Downloads | Haftungsausschluss